Der Grundschulverband

Der Grundschulverband e.V. setzt sich für die Weiterentwicklung der Grundschule ein. Er will bundesweit und in den einzelnen Bundesländern bildungspolitisch die Stellung der Grundschule als grundlegende Bildungseinrichtung verbessern und die notwendigen Investitionen für ihren Ausbau zur zeitgemäßen und kindgerechten Schule von den politisch Verantwortlichen einfordern, schulpädagogisch die Reform der Schulpraxis und der Lehrerbildung entsprechend den Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis unterstützen und wissenschaftlich neue Erkenntnisse über die Bildungsmöglichkeiten und Ansprüche von Kindern fördern und verbreiten.

Der Grundschulverband wurde als Arbeitskreis Grundschule 1969 in Frankfurt/Main gegründet und ist eine gemeinnützige und überparteiliche bundesweite Basisinitiative von zurzeit mehr als 9.000 Mitgliedern, das sind Grundschulen, Lehrerinnen und Lehrer, Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie weiteren an der Grundschule interessierten Personen und Institutionen.

In über 40 Jahren seines Bestehens haben sich u.a. folgende Arbeits- und Aktionsformen entwickelt und bewährt: Podiumsdiskussionen, Runde Tische, Grundschultage, regionale und überregionale Fachtagungen, Bundesgrundschulkongresse.

Überregionale Veranstaltungen

Schule als lernendes System braucht Partner die konstruktiv begleiten, die beraten, die pädagogische Impulse zur Weiterentwicklung setzen und die den Dialog innerhalb und außerhalb des Kollegiums befördern.

Der Grundschulverband begleitet und unterstützt seit mehr als 40 Jahren LehrerInnen in ihrem Bemühen Kindern ein lernfreudiges Milieu in der Grundschule zu schaffen und ihnen eine optimale Förderung zuteil werden zu lassen.

Ein Schwerpunkt der Arbeit in den Landesgruppen und im Bundesvorstand ist, Grundschulpädagoginnen ein breites Fortbildungsangebot zu bieten in dem wissenschaftliche, bildungspolitische und schulpraktische Aspekte zum fachspezifischen Thema passend aufbereitet werden. Im dialogischen Miteinander kommen Kollegen/-innen ins Gespräch und nehmen Ermutigung, Anregungen und Ideen für die praktische Arbeit mit nach Hause. Für Mitglieder ist der Tagungsbeitrag stets ermäßigt.
Themen der zurückliegenden Veranstaltungen waren z.B.:

  • Schulqualität
  • Inklusive Schule - gemeinsam inklusive Praxis entwickeln 
  • Individuell fördern - Kompetenzen stärken
  • Grundschrift
  • Päd. Leistungskultur
  • Vergleichsarbeiten
  • Grundschule ohne Noten 
  • Bildungsgerechtigkeit 
  • Demokratie lernen
  • Mit Eltern die Grundschule entwickeln
  • Auf dem Weg zur Ganztagsschule
  • Fremdsprachen

Veröffentlichungen

Reihe "Beiträge zur Reform der Grundschule", "Sonderbände und Extras", "Eine Welt in der Schule, Klasse 1-10", "Wissenschaftliche Expertisen", "Arbeits- und Lesebücher",  "Grundschule aktuell" als viermal jährlich erscheinende  Verbandszeitung sowie Nachrichtenseiten" in drei Grundschulzeitungen.

Der Grundschulverband bietet vielfältige Unterstützungshilfen für die praktische Arbeit und einen Rahmen für Ihr Engagement für eine kindgerechte Grundschule. Lassen Sie sich für eine Zusammenarbeit gewinnen. Nutzen und multiplizieren Sie die Erkenntnisse einer Gemeinschaft reformorientierter Pädagoginnen und Pädagogen und werden Sie Mitglied im Grundschulverband oder unterstützen Sie die Arbeit der vielen ehrenamtlich Tätigen, durch Ihre, steuerlich absetzbare, Spende.

Aktionen und Projekte

wie z.B.: Aktion Starke Grundschule
Der Grundschulverband unterstützt den Prozess der schulischen Qualitätsentwicklung, u.a. indem  er die aus der pädagogischen Praxis heraus entwickelten Innovationsansätze und Aktivitäten seiner Mitgliedsschulen zur Geltung bringt. Auf seiner Homepage hat er eine interaktive Landkarte  implementiert auf der Mitgliedsschulen mit einem Pin ihren Schulstandort markieren und ihr Schulprofil zeigen können. Die Präsentation der Schulen auf der Internetplattform des Grundschulverbandes bietet Eltern, Pädagoginnen, Auzubildenden und JournalistiInnen Informationen über das pädagogische Handlungsspektrum einzelner Schulen in der angefragten Region. Sie liefert Orientierungshilfen und eröffnet Raum für Kommunikation und gemeinsames Handeln und ermutigt zum Perspektivwechsel,  www.starke-grundschulen.de

Suchen