Neue KMK-Empfehlungen zur Arbeit in der Grundschule

Am 11. Juni 2015 hat die Kultusministerkonferenz ihre "Empfehlungen zur Arbeit in der Grundschule" neu gefasst. Mit vielen Aussagen ist dies ein hilfreiches Dokument für Grundschulen, gerade wenn sie sich in ihrer Arbeit an den "Standpunkten" des Grundschulverbands orientieren, sagt Hans Brügelmann, Fachreferent für Qualitätsentwicklung im GSV.

Kinder lernen in der Grundschule nicht genügend Medienkompetenz

Der Grundschulverband fordert eine stärkere Berücksichtigung der Medienbildung im Grundschulunterricht. Zur Förderung einer adäquaten Medienbildung in der Grundschule hat der Grundschulverband einen Standpunkt zum Thema Medienbildung veröffentlicht und ein Fachreferat für Medienbildung eingerichtet.

Der Grundschulverband e.V.

1969  gegründet als Arbeitskreis Grundschule - setzt sich für die Weiterentwicklung der Grundschule ein. Er will bundesweit und in den einzelnen Bundesländern bildungspolitisch die Stellung der Grundschule als grundlegende Bildungseinrichtung verbessern und die notwendigen Investitionen für ihren Ausbau zur zeitgemäßen und kindgerechten Schule von den politisch Verantwortlichen einfordern ...

Downloadportal

Sie finden Dossiers aus und für die Praxis und einzelne Kapitel aus der Veröffentlichungsreihe Beiträge zur Reform der Grundschule  in unserem Downloadportal.

Landesgruppen